Was können Sie tun um die Proteste gegen den Abriss zu unterstützen?

  • heute Abend(17.11.) in der Brinkstr. 16/17 ins Bett gehen und morgen Früh die Räumung verhindern
  • Freunde und Bekannte informieren
  • Flyer verteilen – vor Ort abholen oder selbst ausdrucken: Nachbarschaftsflyer Studierendenflyer
  • Sich beim Eigentümer Schmidt über die Abrisspläne beschweren und einen Verkauf oder Tausch des Grundstückes fordern.
  • R.Schmidt Bauunternehmung GmbH
    Goethestr.19a
    17109 Demmin

    Telefon 03998 – 25 85 58
    Fax 03998 – 25 85 56
    eMail info@r-schmidtbau.de
    Internet www.r-schmidtbau.de

  • Die Initiative Brinkstraße 16/17 bei ihren Mahnwachen untertstützen.
  • Die Initiative beim geplanten Stadtteiltreff unterstützen: Workshops anbieten, Filme, zeigen, Bücher vorstellen, Vorträge halten.
  • Schreiben sie uns: Was ist die Brinke für Sie? Warum sollte der Abriss verhindert werden? – per mail, auf facebook oder twitter.